Infusionstherapie Intelligente Lösungen

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

Infusionstherapie – mit Sicherheit einfach!

Bei der Flüssigkeits- und Volumenersatztherapie wird mittels Infusionslösungen das intravasale und/oder extrazelluläre Flüssigkeitsvolumen therapiert.
Bei drohendem oder existierendem Flüssigkeitsmangel infolge kutaner, enteraler oder renaler Verluste können sogenannte kristalloide Infusionslösungen verwendet werden, um einen extrazellulären Flüssigkeitsmangel auszugleichen.

Insbesondere der akute Verlust von intravasalen Flüssigkeiten kann zu lebensbedrohlichen Situationen führen.
Bei akutem Volumenmangel, wie z. B. Blutverlust, können neben den kristalloiden auch kolloidale Infusionslösungen verwendet werden, um den entsprechenden Verlust an intravasalem Volumen zu ersetzen.

Von der Venenpunktion bis zur eigentlichen Infusion sind alle Komponenten integrale Bestandteile eines Infusionssystems.
Durch ihr Zusammenwirken entsteht ein System, dass die sichere Infusionstherapie fördert.

Ärgern Sie sich auch über Luftblasen in der Infusionsleitung?

Umständliches Flaschenwechseln, wenn die erste Infusionslösung komplett leergelaufen ist und Sie es nicht mitbekommen haben?
Dieser Ärger gehört der Vergangenheit an – mit „Air Stop“. Erhöhen Sie die Sicherheit für den Patienten und den Komfort für Sie!

Was ist die „Air Stop“ Membran?

Eine einzigartige Filtermembran im Tropfkammerboden wirkt wie eine Barriere. Sie schützt auch nach dem Leerlaufen des Behälters durch einen konstanten Flüssigkeitsspiegel vor dem Eindringen von Luft und groben Partikeln in die Infusionsleitung.

Starker luftabscheidender Filter

Video

  • Intrafix® SafeSet

    Die Extraportion Sicherheit und Komfort.

Senden Sie uns Ihre Fragen und Anregungen
B. Braun Vet Care GmbH
Am Aesculap Platz
78532 Tuttlingen
Deutschland