Aesculap Qualitätsinstrumente

Think Quality. Think Aesculap.

Auf Qualität setzen heißt wirtschaftlich handeln.

Seit mehr als 145 Jahren steht der Name Aesculap für Qualität und Kompetenz. Um den eigenen hohen Ansprüchen und den Erwartungen der Anwender gerecht zu werden hat man sich eine eigene Qualitätsnorm auferlegt, die die erlaubten DIN/ISO Standard-Toleranzen in jeder Hinsicht stark begrenzt. Das macht sich bereits bei der Auswahl und Prüfung der Werkstoffe bemerkbar und setzt sich über den gesamten Fertigungsprozess fort. 

Die Herstellung der Instrumente basiert auf einer Symbiose aus Hightech und Handarbeit sowie auf einer hohen Fertigungstiefe. Das ermöglicht absolute Modelltreue und hohe Präzision in stets gleichbleibender Qualität.

Basierend auf einem sehr hohem Qualitätsstandard bieten wir Instrumente für alle Disziplinen der modernen Chirurgie.

Neben diesem umfangreichen Sortiment erarbeiten wir mit Ihnen abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse ein Instrumentenmanagement- und Aufbereitungsprozess, welcher die Langlebigkeit und gleichbleibende Qualität Ihrer Instrumente und Geräte fördert.

Beispiele für Aesculaps herausragende Qualität

Hartmetall-Schere
Bei unseren Harmetall-Scheren verwenden wir hochewertige Hartmetall-Einlagen, welche in einem Vakuum-Härteverfahren eingebracht werden und sich durch hohe Materialhärte, geringen Verschleiß und somit hohe Schneideeigenschaften auszeichnen.

Gefäßklemmen - Olive im Maulbereich
Die Olive bildet den Übergang vom Arbeitsende zum "Schluss" des Instrumentes.
Durch diese besondere Anatomie wird das Maul elastischer und das Instrument weniger bruchanfällig. 

Hartmetall Nadelhalter
Wie bei allen Instrumenten mit Hartmetall-Einlagen werden auch bei den laparoskopischen Nadelhaltern hochwertige nickelgebundene Hartmetall-Plättchen verwendet, die sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit und geringen Verschleiß auszeichnen.

Modelltreue
Indem wir jedes einzelne Instrument kontrollieren, entspricht jedes Aesculap Instrument präzise den Formen und Abmessungen des Masters.