Zahninstrumente

Zu den häufigsten Problemen bei Kleintieren wie Katze und Hund gehören Mundhöhlenerkrankungen. Beim Hund ist Zahnstein und Parodontitis die häufigste Ursache. Bei Katzen ist FORL (Feline odontoklastische resorptive Läsionen) eine der häufigsten Erkrankung. Daneben gibt es noch viele weitere Ursachen wie Zahn- oder Kieferfrakturen hervorgerufen z.B. beim Spielen, Fehlstellungen oder Mundhöhlentumore. Die Tiere leiden dabei nicht nur unter Schmerzen auch das Allgemeinbefinden kann davon betroffen sein und sich auf weiter Körperregionen auswirken.

Um Sie bei täglichen Routine Vorsorgeuntersuchungen und für kleinere Eingriffe wie Zahnstein entfernen oder einfache Zahnextraktionen bestmöglich zu unterstützen bieten wir unser Dental Grundinstrumentarium mit Basis-Set.

Mit Spezialinstrumenten aus Aesculaps vielfältigem, großen Dentalportfolio bewältigen Sie auch "schwierige" Fälle, bringen plastische Füllungen an, fixieren Kieferbrüche und können Ihren Arbeitsalltag erleichtern.

Zahngesundheit spielt eine wichtige Rolle in der Tiermedizin

Für folgende Anwendungsbereiche bieten wir Ihnen zahnärtzliches Instrumentarium:

  • Zahnärztliche Diagnostik
  • Paradontologie
  • Endodontie
  • Konservierung
  • Zahnärztliche Chirurgie
  • Zahnärztliche Prothetik
  • Kieferorthopädie 

Um Ihren Behandlungsablauf komplett zu machen unterstützen wir Sie mit weiteren Produkte rund um die Zahnbehandlung:

Prozessunterstützend

Mundschutz und Schutzhandschuhe

Schnell resorbierbares Nahtmaterial für die Dentalchirurgie

Hämostyptikum zum Füllen von Hohlräumen; resorbierbarer Schwamm aus gehärteter Gelatine

Container und Siebkörbe zur übersichtlichen, schnellen und sicheren Instrumentenbereitstellung

Venenverweilkanüle mit Zuspritzport und Polyurethan-Katheter

Am Aesculap Platz
Tuttlingen
Deutschland